Sie sind hier: Startseite » Produkte » Lüftung » Zuluftsysteme

Zuluftsysteme

Wandventil AIV54

Das Wandventil AIV54 eignet sich für den Einsatz im Geflügel- wie auch im Schweinestall. Es ist ein Flanschventil, welches an der Innenwand befestigt wird. Jedes Ventil ist auf der Rückseite mit einem Kunststoffnetz ausgerüstet, welches Tiere am Eindringen hindert. Das AIV54 besteht aus robustem und formbeständigem Kunststoff. Die Ventilklappe ist vollständig isoliert. Durch die glatte Oberfläche ist es leicht zu reinigen, u. a. mit einem Hochdruckreiniger. Mit der Luftführungsklappe an der oberen Seite des Ventils lässt sich der Einströmwinkel der Zuluft für jeden Stall individuell einstellen.

Lüftungsdecke

Durch die Rieseldecken wird die Frischluft gleichmäßig im Stall verteilt. Ein laminares Einströmen der Luft in den Stall wird durch die konische Lochform ermöglicht. Die Stalldecken werden in verschiedenen Materialien angeboten. Über den Lochreihenabstand wird die Luftleistung der Decken individuell variiert. Diese wird optimal an die gegebene Stallsituation angepasst. Verbunden und befestigt werden die Platten mit Kunststoffprofilen.

Trapezdecke

Die aus glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK) gefertigten Trapezdecken sorgen für eine gleichmäßige Frischluftverteilung im Stall. Die Oberseite wird mit hydrophobiertem, vliesbeschichtetem Mineralfaserfilz gedämmt. Wir empfehlen eine 80 mm Dämmung aus zwei Lagen 40 mm Mineralfaserfilz, um einen ausreichenden Isolierwert und eine gute Luftströmung zu erhalten. Durch die Dämmung und der geschlitzten Trapezdecke strömt die frische Luft gleichmäßig in den Stall ein. Die Platten können bis zu einer Luftleistung von 350 m³/h/m² eingesetzt werden. Es sind auch Teilschlitzungen möglich.